Drehst'n Deckel e.V. - Ultimate Frisbee in Dresden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Candle Cup, Braunschweig

Same procedure as last weekend, Deckel?

Ja, die Ereignisse im Turnierverlauf scheinen sich zwischen Magdeburg und Braunschweig kaum zu unterscheiden.
Was ist da los? Brauchen wir psychologische Hilfe? Sollen wir eine außerordentliche Vereinssitzung einberufen, um darüber zu debatieren, mal wieder ein Turnier zu gewinnen?
Die Hinfahrt verlief ohne Probleme. Trotz Wintereinfbruch hatten wir im Gegensatz zu anderen Teams Glück, und standen nicht die halbe Nacht im Stau auf der Autobahn. So waren wir auch relativ ausgeschlafen um die Frühpoolspiele gegen Caracals(Wupertal),Rotatoes Potatoes Braunschweig, Indiscutabel Münster und Farmers Lüneburg zu gewinnen. Einzig die Funaten aus Hannoer machten Probleme. Mit etwas Glück, guter Defense und einem langen Wurf, innerhalb der letzen 3 Pässe, von Christian auf André, der dabei leider umknickte und deshalb für Sonntag ausfiel, konnten wir mit einem Punkt Vorsprung gewinnen.
Schade war nur, dass das Turnier keinen Non Stop-Modus vorsah. Zu zehnt bei 20 Minuten Spielzeit erschien uns der Samstag etwas unangestrengt.
Den Nachmittag verbrachten wir entspannt in der Sauna. Mit Singeinlagen unter der Dusche und Ralfs Verwirrungen bei den Aufgussmodalitäten konnten wir noch ein bisschen schwitzen.
Danach gings italienisch essen, beim Italiener mit echt aussehenden Mafiosi. Meine Wahl viel logischerweise auf Pizza "Mafia".
Die Party fing mit Mäxchen und Uno an, steigerte sich beim beer race, auf dem Toni eine super Limbofigur machte und endete grandios im zweiten Partysieg in Folge. Andre und ich konnten die DJs solange auf der Party halten , dass sie nicht mehr ins Bett gehen brauchten. Ein taktisches Meisterstück unsererseits. Mit 4 Ausfällen auf ihrer Seite und nur meinem AUsfall auf unserer Seite, schenkten sie uns praktisch den Halbfinalsieg trotz unserer auch fehlerhaften Offence mit ulkigen Pässen, die man von Ihnen niemals erwartete.
Im Finale standen uns nun wieder die Funaten gegenüber und genau wie eine Woche vorher verbockten wir zu Anfang die Offence und lagen schnell mit 0:4 zurück, Danach fanden wir auch ins Spiel und konnten es immerhin auf ein erträgliches 7:9 bringen. Es soll nicht unerwähnt bleiben, dass wir mit 3 Frauen das fast reine Openteam immerhin ein bisschen geärgert haben.


Mit dabei waren und super gespielt haben: Nadine, Julia, Saxy-Sophia, Christian, Ralf, Toni, Roland, André und Martin
Dankeschön Euch allen für ein wunderschönes Wochenende, twp    

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 04. Januar 2010 um 19:32 Uhr
 

Wintertrauma Magdeburg

(Un)übliches mit den Verdächtigen:

Als vermeintlicher Letztjahressieger gab es Un- und -Übliches: Bahnhinfahrt mit Zwischensprints in Leipzig und Halle und einer Sprintpause ebenfalls in Halle, Ankommen und Halleneingang suchen, Christians Geburtstagsständchen und Willkomensbier am Freitag Abend.
Der Samstag gestaltete sich ebenfalls (un)üblich: Frühpool gewinnen und Schmalzkuchen auf dem Weihnachtsmarkt mit Riesenaussicht, während einige Söldnerdeckel im Nachmittagspool bei Mother Tongue aushelfen oder den Hallunken ebenfalls zum Poolsieg verhalfen. Und gestript wurde auch, aber natürlich tête-à-tête!
Gegessen wurde wie üblich. Dann stand das Beer Race an. Wir platzierten uns irgendwo im Mittelfeld (üblich) .
Die Paaarty war wie üblich gut genug um bis zum  Ende zu bleiben. Wohlverdiente Sonntägliche Ausfallerscheinungen hatten Denise, Brimel und auch mal wieder einer der hier nicht genannt werden will ;-)
Im Virtel- und Halbfinale warteten am Sonntag Morgen die Dominas mit ihren Friends und die Mother mit ihren Tongues.
Im Finale forderte Yellow Fever zur Revanche. Und wie war das mit den Gegnern, die man nie zweimal an einem Wochenende besiegt? Wir taten alles damit dieses Gesetz auch so bleibt. Unsere Offence schien die Party auch mit gewonnen zu haben. Schnell stand es 0:4.
Wir nahmen ein Timeout, was den Spielstand trotzdem auf 0:7 erhöhte.
Irgendwie haben wir dann den ersten Punkt gemacht und konnten plötzlich mitspielen: 6:8 stand es als Yellow Fever eine Auszeit nahm. Diese konnten sie nutzen und das Spiel sicher mit 15: 9 gewinnen.
vielleicht reicht es trotzdem um beim nächsten Jahr wieder als üblicher Titelverteidiger zu gelten.
Viel Spaß gemacht hat es wie üblich trotzdem mit den üblichen Verdächtigen: Matfin, Kati, Christian, Toni, Ralf, Brimel, Nadine, Denise und Mateus

twp


Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 22. Dezember 2009 um 11:38 Uhr
 

Neue Struktur, neue Konzepte und verkehrte Welt - MIXED DM 2009

Am 12./13. September 2009 fand die MIXED DM in Kiel statt. Wir konnten uns in der oberen Hälfte auf Rang 8 platzieren. Eine deutliche Verbesserung zum letzten Jahr!

wir...

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 25. September 2009 um 18:44 Uhr Weiterlesen...
 

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w0070859/joomla15/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w0070859/joomla15/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w0070859/joomla15/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w0070859/joomla15/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w0070859/joomla15/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w0070859/joomla15/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w0070859/joomla15/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w0070859/joomla15/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w0070859/joomla15/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w0070859/joomla15/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w0070859/joomla15/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w0070859/joomla15/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135


Seite 13 von 16

Navigation


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w0070859/joomla15/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99